Comprehensive product range for paint booth treatment

Originale und kompetente Kuristuck-Technologie zur Unterstützung der Nachhaltigkeit bei der Behandlung von Lackierkabinen.

In Lackierkabinen-Systemen werden verschiedene Karosserie- und Ersatzteile aus der Automobil-, Haushaltsgeräte-, Elektronik-, Kunststoffindustrie und anderen Branchen mit einer oder mehreren Lackschichten überzogen. Das Hauptziel der Behandlung von Lackierkabinen ist es, so viel Overspray-Farbe  wie für einen erfolgreichen Betrieb möglich zu entfernen. Unsere Kuristuck-Technologie erfüllt diese Anforderung, indem sie den Overspray als Trockenschlamm entfernt. Ihre Leistung geht durch Verbesserung der Gesamtsystemeffizienz einen Schritt weiter als klassische Behandlungen. Hauptfunktionen der Behandlungsprodukte sind die Verringerung der Klebrigkeit von Overspray-Farbe und die Verbesserung der Trennbarkeit von Farbe und Wasser. Als Ergebnis ergibt sich über die verminderte Erzeugung und leichtere Behandlung von Schlamm hinaus eine erhöhte Wasserrückführrate.

Die Kuristuck-Technologie optimiert den Betrieb Ihrer Lackierkabine durch:

  • Komplette Lackentklebung: verbesserte Effizienz des Gesamtsystems
  • Verminderung des Abblaswassers: Einsparung von Wasser, Ableitungslast und CO2-Reduktion
  • Abfall- und CO2-Reduktion durch kostengünstige Entsorgung des Trockenschlamms
  • Schaumbildungs-, Geruchs- und Korrosionsvorbeugung
  • Umweltvorteile aufgrund geringerer ökologischer Auswirkungen

Innovative Technologie zur Entklebung und Koagulation von lösemittel- und wasserbasierten Lacken:

  • Lösungsmittelbasierte Lacke können mit Kuristuck B-200 und pH-Anpassung oder einer Kombination von Kuristuck B-800 und Kuristuck B-450 behandelt werden.
  • Wasserlacke können mit Kuristuck B-210 und pH-Anpassung oder einer Kombination aus Kuristuck B-800 und Kuristuck B-450/B-456 behandelt werden.
  • Kuristuck B-800 ist eine zum Patent angemeldete Technologie. Es erhält die Dauerhaftigkeit der Schaumprävention ohne jegliche pH-Anpassung und gewährleistet einen nicht klebrigen Schlamm, der nicht an der Anlage haftet.
  • Ölfreie Flockungsmittel-Polymere aus der Kuriflock-Reihe ermöglichen eine Verbesserung des Ausflockungsvorgangs und einen ordnungsgemäßen Transport von Schlamm zum Schlammrückgewinnungssystem der Spritzlackierkabine.
  • Ein kompetentes Entschäumer-Sortiment unterstützt die Behandlungsprodukte hinsichtlich eines reibungslosen Betriebs der Lackierkabinen.

Umfassende Produktpalette und maßgeschneiderte Behandlungsprogramme für Lacke mit den Zielen:

  • Verbesserte Entklebung
  • Erhöhte Schlammrückgewinnungsrate
  • Weniger häufige Reinigungen
  • Reduzierte Wasserabgabe
  • Reibungsloser und sicherer Anlagenbetrieb
  • Senkung der Gesamtbetriebskosten

Jede Lackierkabine ist aufgrund der Anzahl der Einflussfaktoren einzigartig. Geliefert werden sollten also an Ihre spezifischen Bedürfnisse angepasste Lösungen zur chemischen Behandlung und für die Überwachung. Wir untersuchen Ihre Systeme immer ganzheitlich unter Berücksichtigung aller Faktoren und bieten die Behandlungslösungen an, welche sich am besten eignen.

Basierend auf unserer Erfahrung und mit Hilfe unserer Experten entwickeln wir maßgeschneiderte Lösungen für Ihre individuellen Anforderungen. Benötigen Sie Unterstützung? Unsere Experten beraten Sie gerne - persönlich und individuell.

Wir sind gern für Sie da.