Individuelle Lösungen für komplexe Verfahrensschritte

Individuelle Behandlungskonzepte und chemische Programme für verschiedene Prozesse.

Das moderne Leben kann man sich nur schwer ohne den Einsatz von Ölraffinerien und petrochemischen Anlagen vorstellen. Benzin, Diesel, Flugkraftstoffe oder Rohstoffe wie Ethylen, Styrol oder Butadien, zur Herstellung von hochwertigen Kunststoffen, sind für das wirtschaftliche Wachstum und den Wohlstand eines Landes von entscheidender Bedeutung.

Ob Sie nach einer Lösung für ein bestehendes Problem in Ihren Verfahrenseinheiten suchen oder an den verschiedenen Möglichkeiten interessiert sind, um Ihren Betrieb rentabler zu machen: Unsere Behandlungsprogramme und chemische Konzepte helfen Ihnen, Kosten zu sparen, indem sie die Lebensdauer Ihrer Ausrüstung verlängern und die Produktionsmenge sowie die Produktqualität steigern.

Gemeinsam können wir Ihre spezifischen Bedürfnisse definieren. Kontaktieren Sie uns einfach, um unsere vielfältigen Behandlungsprogramme, Konzepte und chemischen Lösungen zu entdecken, wie zum Beispiel:

  • Demulgatoren/Emulsionsspalter: Mit unseren Emulsionsspalter-Rezepturen lässt sich eine gute Phasentrennung von stabilen Öl-in-Wasser-Emulsionen (O/W-Emulsionen) oder Wasser-in-Öl-Emulsionen (W/O-Emulsionen) erreichen.
  • Antifoulingmittel, Antioxidantien und Antipolymerisationsmittel: Unerwünschte Salzablagerungen, Kokspartikel, Eisensulfid und Polymerbildung können die Wärmeübertragung und die Produktionseffizienz verringern. Antifoulingmittel-Programme und Antipolymerisationsmittel verhindern die Ausfällung oder Bildung von Polymeren, um Einschränkungen der Wärmeübertragung herabzusetzen und die Wirtschaftlichkeit zu verbessern. Antioxidantien und Partikelgrößenbegrenzer blockieren die Polymerbildung.
  • Korrosionsinhibitoren: Sehr gut etablierte Korrosionsschutzprogramme, welche neutralisierende Amine, filmbildende Amine, Sauerstofffänger oder die einzigartige, patentierte ACF-Technologie von Kurita enthalten, stoppen die Korrosion Ihrer Prozessausrüstung oder können sie deutlich reduzieren. 
  • Schwefelwasserstofffänger: Um Ihren Anforderungen gerecht zu werden, können wir H2S-Scavenger liefern, die sich als wasser- oder öllösliche Flüssigformulierungen einsetzen lassen.
  • Reinigungs- und Dekontaminationstechnologien: Unsere Angebote umfassen die Entfernung von gefährlichen Gasen, die Reinigung von Destillationsanlagen und die Dekontamination von Gefäßen, Kolonnen, Lagertanks etc.. Selbstentzündliche Arten von Eisensulfid werden eliminiert und die Benzolkonzentration oder die untere Explosionsgrenze (UEG) auf Null gesenkt.
  • Entschäumer: Unsere Entschäumer verhindern Schaumprobleme in Destillationsverfahren, Mineralölprodukten und verschiedenen anderen Anwendungen. Die flüssigen Formulierungen sind leicht zu verteilen und erzeugen kein Fouling.
  • Biozide: Unsere Biozide für Dieselkraftstoffe, Heizöle und andere technische Produkte beseitigen oder verhindern das Wachstum von Bakterien und Pilzen. Sie verfügen über ausgezeichnete Korrosionsschutzeigenschaften und schützen ohne Einfluss auf den AOX-Wert vor mikrobieller Materialzersetzung und Schlammbildung.

 

Wir sind gern für Sie da.