Zertifizierte Qualität

Sicherheit, Qualität und Umwelt.

Zufriedene Kunden, engagierte Mitarbeiter und ein respektvoller Umgang mit der Gesellschaft und der Natur sind die zentralen Werte unseres Unternehmens. Daher haben wir schon sehr früh ein internes Qualitäts-, Umwelt-, Sicherheits- und Gesundheitsmanagement etabliert, das das Bewusstsein und das verantwortungsvolle Handeln jedes einzelnen Kurita-Mitarbeiters prägt.

Wir richten uns dabei selbstverständlich nach international anerkannten Standards und unterziehen uns regelmäßigen Kontrollen.

Die letzte Inspektion nach StörfallV fand am 14.02.2017  statt.

Die gültige Störfallbroschüre für den Standort Ludwigshafen/Rhein steht Ihnen hier zum Download bereit:

Bitte beachten Sie, dass sich die Telefonnummer des Störfallbeauftragten geändert hat: Tel.: +49 621 1218 3602.

ISO 9001. Denn Qualität ist kein Zufall.

Sondern das gegenwärtige Ergebnis eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses. Die fortlaufende Überprüfung und Optimierung unserer Arbeitsabläufe, Produkte und Dienstleistungen sind fester Bestandteil unseres Qualitätsmanagements nach DIN EN ISO 9001.

ISO 14001. Die Umwelt geht uns alle an.

Nicht nur jeder einzelne, sondern gerade Wirtschaftsunternehmen tragen Verantwortung für die Umwelt. Kurita nimmt diese Pflicht sehr ernst – intern wie extern. Das heißt, dass wir nicht nur innerhalb unseres Unternehmens auf ökologisch verantwortungsbewusstes Handeln achten, sondern auch unseren Kunden zu umweltschonenden Verfahren und Behandlungen raten. Die konsequente Umsetzung unserer Umweltpolitik ist dokumentiert und nach DIN EN ISO 14001 zertifiziert.

BS OHSAS 18001. Sicher mit System.

Soziale Verantwortung für unsere Mitarbeiter übernehmen. Das ist bei Kurita nicht nur ein guter Vorsatz, sondern wird gewissenhaft umgesetzt. Mit proaktiven Maßnahmen zur Erkennung und Beseitigung von Gefahrenquellen am Arbeitsplatz verbessern wir kontinuierlich die Arbeitsbedingungen und fördern so die Gesundheit und die Sicherheit unserer Mitarbeiter. Unser Engagement ist dokumentiert und nach BS OHSAS 18001 zertifiziert.

REACH. Mehr Transparenz – geringere Risken.

REACH ist eine Verordnung der Europäischen Union, die erlassen wurde, um den Schutz der menschlichen Gesundheit und der Umwelt vor den Risiken, die durch Chemikalien entstehen können, zu verbessern. REACH steht für „Registrierung, Evaluierung, Zulassung und Beschränkung von Chemikalien“.

Kurita unterstützt diese Ziele von REACH vollumfänglich. Deshalb setzen wir uns aktiv für einen verantwortungsvollen Umgang mit Chemikalien, die sichere Produktion von Chemikalien und die sichere Verwendung bei unseren Kunden ein.

Weitere Informationen zur REACH Verordnung finden Sie auf den folgenden Webseiten:

Biozide.

Die Verordnung über Biozidprodukte (BPR, Verordnung (EU) Nr. 528/2012) regelt das Inverkehrbringen und die Verwendung von Biozidprodukten, die aufgrund der Aktivität der in ihnen enthaltenen Wirkstoffe zum Schutz von Mensch, Tier, Material oder Erzeugnissen vor Schadorganismen, wie Schädlingen oder Bakterien, eingesetzt werden.

Seit dem 1. September 2015 veröffentlicht die ECHA eine Liste von Herstellern (Art. 95 Liste), die gesetzlich erlaubt einen bioziden Wirkstoff in der EU vermarkten dürfen. Ab diesem Stichtag dürfen in der EU nur noch Biozidprodukte in Verkehr gebracht werden, die biozide Wirkstoffe dieser Hersteller enthalten.

Wir unterstützen die Ziele der BPR in vollem Umfang und sorgen dafür, dass nur gesetzlich erlaubte biozide Wirkstoffe in unseren Biozidprodukten eingesetzt werden.

Weitere Informationen zur BPR finden Sie auf den folgenden Webseiten:

Für Fragen rund um REACH und die BPR wenden Sie sich bitte an MSDS@kurita.eu.